TheFork feat. Wiener Linien
News

TheFork feat. Wiener Linien

4 minutes

Dass man einer Gabel Beine machen kann, – rein sinnbildlich versteht sich, – beweist unsere neue Wiener Linien Kampagne. Diese ist auf Wiener Linien Bussen quer durch unsere schöne Hauptstadt unterwegs.

Und das alles, weil wir von Wien und seinen tollen Restaurants nicht genug bekommen können! Je nachdem, welche Buslinie Ihr gerade nutzt, eines unserer Partnerrestaurants befindet sich bestimmt in der Nähe.

Jetzt also nur noch einsteigen und nach Belieben in Richtung eines der folgenden Lokale fahren:

Capsule

Muscheln mit Zitronenscheiben

Wenn das kulinarische Angebot genau so exklusiv wie die Location des Restaurants selbst ist, dann seid Ihr womöglich in einem Champagner-Salon inmitten des ersten Bezirks gelandet. Das Capsule ist genau solch ein “Salon de Champagne”.

Es bietet eine unvergleichliche Auswahl des weltbekannten Schaumweins aus der französischen Region Champagne an. Gepaart mit kulinarischen Feinheiten wie Kaviar, Fois Gras oder Austern lässt der feine Tropfen die Herzen von Delikatessenliebhabern höherschlagen.

Mikata Izakaya

Hot Pot vom Mikata Izakaya

Das japanische Restaurant Mikata Izakaya ist eine Art japanische Bar, in der typische japanische Snacks und Bier serviert werden sowie andere japanische Speisen.

Mikata bedeutet dabei so viel wie “freundlicher Geschmack”. Das Mikata Izakaya ist somit der optimale Ort, um in freundlicher Geselligkeit japanische Speiseerlebnisse wie in Sake gedämpfte Venusmuscheln oder schmackhafte Hot-Pot-Gerichte zu genießen oder um mit Freunden entspannt bei dem ein oder anderen Bier über Gott und die Welt zu plaudern.

KitchA Taco & Grill

KitchA Taco & Grill Restaurant Interieur

Betretet Ihr nur einige Gehminuten entfernt das KitchA Taco und Grill, fragt Ihr Euch vielleicht, was besser ist: das Interieur oder das Menü, welches mit seiner einmaligen Fusionsküche Geschmacksknospen aus dem Häuschen bringt.

Von zwei Familien mit einer Riesenportion an Liebe für außergewöhnliche Street Food Spezialitäten gegründet, erwarten Euch neben:

  • in Miso gebeizter Barbarie-Entenbrust
  • schmackhafte Sushi-Tacos
  • Inside-out-Makis
  • Tofu-Steak mit Teriyaki und Shiitake Pilzen.

Einfach vorbeikommen und genießen!

Go!Wien

Tartar mit Gemüse und Garnierung

Das Go!Wien empfängt Euch am Fleischmarkt im 1. Bezirk mit allseits beliebten Klassikern der Wiener Küche - versehen mit einem modernen Twist.

So stehen in formvollendeter Inneneinrichtung neben ausgelöstem Wiener Back- oder Paprikahendl unter anderem auch Fish & Chips vom Zander mit Vogerlsalat oder die vegane Pasta des Hauses mit Gemüse-Paradeissauce und Rucola auf dem Menü.

Ebi Mini

Sushi-Teller

Mit dem Ebi Mini verlassen wir nun die Innere Stadt und begeben uns auf die Gumpendorferstraße im 6. Bezirk. Das Ebi Mini überzeugt seinerseit mit seinem “All You Can Eat”-Menü - jedoch à la carte. Das einzigartige Angebot vereint die Vorteile beider Konzepte auf gekonnte Weise.

So werden die von Euch bestellten Speisen Gang für Gang frisch zubereitet. Dies könnt Ihr solange wiederholen, bis Ihr satt seid. Damit kein Essen verschwendet wird, empfiehlt das Restaurant dennoch kleine Bestellungen aufzugeben und wir raten Euch aufgrund des schmackhaften Menüs, das Ebi vorzugsweise mit großem Hunger zu besuchen.

Ludwig van

Pfifferling-Toast

Einige Meter die Gumpendorferstraße stadtauswärts spaziert und leicht rechts eingebogen, erwartet Euch das Restaurant Ludwig van. Die Namensgebung beruft sich auf die Tatsache, dass sich das Lokal in einem denkmalgeschützten Haus befindet, in welchem Ludwig van Beethoven nachweislich eine Hofwohnung bewohnte und an einiger seiner Meisterwerke arbeitete.

Sowie die Lokalität mit ihrem spannenden geschichtlichen Hintergrund überzeugt, verwöhnt das Ludwig van, vor allem auch durch seine einmalige Speisekarte. Zubereitet werden unter anderem:

  • Jakobsmuscheln
  • Donaulamm
  • Steinpilz
  • Oktopus

Auch hinsichtlich der Getränkekarte wird reiner Wein eingeschenkt. Hier sorgt Wein-Consultant Robert Stark für eine Wein-Kombination aus Klassik und Moderne sowie für lokales und Craft Bier.

Jetzt reservieren und Geschichte und Kulinarik vereinen!

Bierosophie

Bierosophie

Der Name alleine lässt es Bierlieberhabern warm ums Herz werden! Wenn auch Ihr zu denjenigen zählt, die gutes Bier und lokale Küche lieben, dann stattet der Bierosophie einen Besuch ab. Besonders im Gastgarten lassen sich in gemütlichem Ambiente hausgemachte Aufstriche und frisches Bier genießen.

Wenn Ihr jetzt denkt, das wär's gewesen, dann hält das Restaurant mit seinen Gansl- und Wildspezialitäten jedoch noch so einiges für Euch bereit. Von Gansleinmachsuppe, Martini-Gansl über Rehreagout bis hin zu Wildschweinbraten und veganem Jackfruit-Martiniganls überzeugt die Bierosophie mit seinen wohlschmeckenden Köstlichkeiten.

Ossi & Hannes

Pizza mit Salami und Funghi

Dass im Ossi & Hannes großer Wert auf Qualität gelegt wird, schmeckt man. So hat man lange nach dem passenden Mehl für den perfekten Pizzateig gesucht und wurde fündig.

Überzeugt Euch selbst und probiert frisch gebackene Pizza aus der Speisekarte gepaart mit hauseigenen Kreationen aus dem Getränkemenü aus. Wenn Ihr gerne in großer Gesellschaft speist und besondere Anlässe oder Veranstaltungen feiern möchtet, könnt Ihr die Räumlichkeiten des Lokals für solche mieten.

Habt Ihr den Bus schon gesehen bzw. benutzt?

Click to share
Copy the link